fbpx

Complex Proeuropa, Vama Veche, Ruma?nien, 2011 - Frederic Lezmi

116,00  inkl. MwSt.

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Pigmentdruck auf Epson Traditional Photopaper
Signiert || Unlimitiert || DIN A4 21cm x 29,7cm

Frederic Lezmi

Ich habe Visuelle Kommunikation an der Folkwang Universität der Künste in Essen sowie Freie Kunst an der Académie Libanaise des Beaux-Arts in Beirut, Libanon studiert. Von 2012 bis 2015 lebte ich in Istanbul. Als Fotograf und Buchdesigner realisiere ich meine eigenen Projekte aber auch Auftragsarbeiten. Ich unterrichte „Fotobuch“  an der DHBW Ravensburg, der FH Dortmund und der FH Hannover und bin Gründungsmitglied und Künstlerischer Leiter am PhotoBookMuseum in Köln.

Die drei ausgewählten Bilder sind im Sommer 2011 auf einer langen Reise durch Rumänien entstanden. Mit einem kleinen Stipendium im Gepäck war ich neugierig, wie Europa an seinen Rändern aussieht. Ob an einem Bahnhof in den Karpaten, in einer Hippie Enklave am Schwarzen Meer oder in den vergessenen Vororten Bukarests, wenn ich jetzt, fast 10 Jahre später, durch meine Serie: „Complex Proeuropa“ blättere kommen mir die Menschen in meinen Bildern merkwürdig allein und einsam vor. Merkwürdig, aber jetzt auch passend. 

Für ein künstlerisches „Corona -Statement“ ist es mir zu früh.  Ich bin auch nicht existenziell bedroht. Meine Engagements scheinen zum Glück auf längere Zeit gesichert. Die Auswirkungen auf die Zukunft des Kunst und Kultursektors sind allerdings noch unvorhersehbar. Wir werden mit dieser merkwürdigen Angst umgehen müssen, um Stück für Stück das Vertrauen in den öffentlichen Raum wieder gewinnen zu können. Und doch steckt in alldem auch eine Chance – das was wir machen „danach“ besser, anders und fairer zu machen. 

website
Mehr Kunstdrucke