fbpx

Buffalo Bill (Bill Cody) - Ute Behrend

116,00  inkl. MwSt.

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Pigmentdruck auf Epson Traditional Photopaper
Signiert || Unlimitiert || DIN A4 21cm x 29,7cm

Ute Behrend

Nach einer Ausbildung zur Schreinerin entschied ich mich in Dortmund bei Andrè Gelbke Fotografie zu studieren. Mit Hilfe des DAAD verbrachte ich 1990 einige Zeit in Leipzig an der Hochschule für Grafik- und Buchkunst. Nach meinem Diplom veröffentlichte der Scalo Verlag,mein erstes Buch: Girls some Boys and other Cookies. Seitdem sind insgesamt 5 meiner Monografien bei verschiedenen Verlagen erschienen. Ich lebe in Köln und arbeite dort als Künstlerin, Kuratorin und Verlegerin.

Das Bild Nr.1 wurde am 20.2.20 in Texas gemacht, dort ahnte noch niemand, welche Veränderungen das Virus mit sich bringen würde. 
Die anderen Bilder sind dem Bildband „Bärenmädchen“ entnommen. Ich erzähle darin von einem fiktiven „Indianerstamm“, der seine pubertierenden Mädchen separiert und sie in Bärenfelle kleidet, um sie vor verfrühter Sexualisierung zu schützen. Dabei ziehe ich Parallelen zu unserer Gesellschaft, in der Freiräume für heranwachsende Mädchen ständig kleiner werden.

Das Buch zum Print. Bücher sind eine gute Alternative zum Bildschirm. Die „Bärenmädchen“ kann man auch als Buch kaufen. Ich verschicke die Bücher versandkostenfrei. Auf Anfrage auch gerne signiert. www.bummbummbooks.de Und – wir haben, sehr passend zur momentanen Situation, auf unserer Verlagsseite einen Open Call zum Thema Freiheit. Der Einsendeschluss wurde bis zum 15. September verlängert. Wir freuen uns auf Einsendungen von Kulturschaffenden.

website
Mehr Kunstdrucke