Foto: Marie Köhler / Artist in the Box

UNSER PARTNER IN RECHTSFRAGEN

Der Kölner Fachanwalt für Urheber-und Medienrecht Jörg Schaller hat Artist in the Box vom ersten Tag an in rechtlichen Fragen rund um die Gründung einer Gesellschaft beraten und begleitet. Mit seiner langjährigen Erfahrung in der Vertretung von Künstler*innen trägt Jörg Schaller einen großen Anteil am (rechtlichen) Gelingen von Artist in the Box, wofür wir ihm sehr dankbar sind.

Jörg Schaller über Artist in the Box:
„Freischaffende und gewerbliche Künstler*innen, gerade auch Fotograf*innen, vertreten wir in unserer Kanzlei häufig. Immer wieder ist es ein Thema, dass Leistungen in Auftrag gegeben und nicht bezahlt werden, oder sogar ohne den/die Urheber*in zu Fragen kopiert und verwendet werden.
Kunst und Bildung sind wichtige Grundstöcke unserer Gesellschaft. Ohne das schöne oder kritische Auge von Künstler*innen würden wir von Trash und Banalität überschwemmt. Inhalte von gehobenem kulturellen Anspruch müssen auch gehobene Wertschätzung erfahren. Artist in the Box leistet hierzu einen wichtigen Beitrag als Kontrapunkt zu einer Schwämme von Kunst, die nicht über das Dekorative hinausgeht, der schon lange fällig war.
Initiativen zu unterstützen, die einen Beitrag für unsere Gesellschaft mit den Mitteln der Kunst leisten, lohnen sich immer.“

Liebe Leser*innen,

unseren Auftrag sehen wir nicht allein darin, eine Plattform zu erstellen, auf der wir Kunstwerke von Künstler*Innen anbieten, sondern legen auch großen Wert darauf, dass im Gemeinsamen neue Denkprozess angestoßen werden, um kritisch und umfangreich von einander zu lernen.

So stellen wir uns z.B. zentralen Fragen in Bezug auf die aktuelle Situation und neuen Denkmöglichkeiten mit dieser umzugehen. Dazu werden wir regelmäßig Texte von unterschiedlichen Personen auf unserer Internetseite veröffentlichen. Zudem wird es Buchtipps und Veranstaltungshinweise (so diese wieder stattfinden) geben.

Macht mit und nehmt Teil an unserem Dialogforum!

Schickt uns gerne Gedanken, Texte und Tipps. Wir veröffentlichen diese regelmäßig in unserem Blog.

No Comments

Post A Comment